QR-Rechnungen individualisieren inklusive WIR-Anteil

Es kann Situationen geben, in welchen die Standarddruckvorlage von SelectLine nicht für die Bedürfnisse ausreichen. Beispielsweise wenn im Zahlteil der QR-Rechnung kein Betrag, oder ein abweichender Betrag zum Beleg aufgelistet werden soll.

Für diese Fälle stellen wir Ihnen in diesem Blogbeitrag eine Druckvorlage zur Verfügung und erklären Ihnen die Einrichtung.

Druckvorlage für individuelle QR-Rechnung

Der QR-Code der Druckvorlage ist als Formel vorbereitet um gewisse Informationen übersteuern zu können. Diese Informationen sind im Kopf der Druckvorlage (hier gelb markiert) ersichtlich. Wenn man beispielsweise eine QR-Rechnung mit Betrag «0.00 CHF» erzwingen möchte, muss man nur den Wert der dazugehörigen Formel anpassen. Auch weitere Felder können somit übersteuert und individuell befüllt werden.

Wichtig ist hierbei, dass die Beträge immer als Zahlen angegeben werden, das heisst ohne Formatierungen wie Tausender-Trennzeichen.

Alle anderen Platzhaltern sind Textfelder(string) und müssen daher mit Anführungszeichen(“ “) angegeben werden.

Die „Druckvorlage Rechnung (REC)“ finden Sie zum Download in Ihrem MySelect unter „Download / Tools / QR-Rechnung“.

QR-Rechnung inklusive WIR-Anteil

Dieser Wunsch ist mit der anpassbaren Druckvorlage, welche wir in unserem Forumsbeitrag „Werte/Betrag in QR-Rechnung individuell festlegen“ vorgestellt haben, möglich.

Die Formel um den Betrag zu errechnen sieht wie folgt aus, und muss im Kopf des Beleges ergänzt werden:

asfloat({.VESR Betrag Franken}+“.“+{.VESR Betrag Rappen})

Auch diese Druckvorlage haben wir bereits für Sie vorbereitet, Sie finden finden sie zum Download in Ihrem MySelect unter „Download / Tools / QR-Rechnung“.
Sie brauchen diese Druckvorlage nur noch herunterzuladen und in das Programm via Druckvorlagenverwaltung einzuschleusen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.