SelectLine-Paketdienst V18 in neuem Gewand

Für den SelectLine-Paketdienst ist ab jetzt die Version 18 verfügbar. Die grösste Neuerung ist die verbesserte und komplett überarbeitete Benutzeroberfläche. Damit können Sie noch schneller Ihre Etiketten für Post, DPD und DHL erstellen und die Pakete versenden.

Im oberen Bereich finden Sie nun die Einstellungen, wie die E-Mail-Vorlage, Lieferbedingungen oder die Auswahl des Mandanten. Zusätzlich können Sie eine bereits erstellte Etikette aufrufen bzw. nochmals drucken.

Das Erstellen eines Etikett funktioniert analog der vorherigen Version, in dem Sie zuerst einen entsprechenden Beleg auswählen und anschliessend angeben, wieviele Pakete Sie für diesen Beleg erstellen müssen und deren Gewichte eintragen. Anschliessend können Sie das Etikett erstellen, vorausgesetzt Sie haben die Lieferbedingung bereits erfasst.

Für ein Update Ihres bestehenden SelectLine-Paketdiensts kontaktieren Sie bitte Ihren Vertriebspartner.

Allgemeine Informationen zum SelectLine-Paketdienst finden Sie unter:
https://www.selectline.ch/DE/147/Paketdienst.htm

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.