YouTube: Neues Video „Neuerungen Version 17.2 SelectLine-Auftrag“

Ab sofort ist die SeletLine-Version 17.2 verfügbar

CRM.NG

Mit der Version 17.2 steht Ihnen ein neues CRM zur Verfügung, das CRM.NG (Next Generation).

Dies wurde von Grund auf neu entwickelt. Das User-Interface wurde komplett neu erstellt und bietet viele optische Neuerungen. Zudem ist mit dem neuen Maskendesigner das Anpassen von Masken einfacher und schneller zu erledigen. Zusätzlich haben Sie die Möglichkeit, Ihre Kalender im CRM.NG direkt zu bearbeiten und zu synchronisieren.

Das CRM.NG steht Ihnen mit der Version 17.2 zur Verfügung, sofern Sie das Modul „CRM“ lizenziert haben, es wird keine zusätzliche Lizenz benötigt. Beim Aufstarten des SelectLine-Auftrags wird Ihnen eine Meldung zum Wechsel auf das CRM.NG angezeigt.

Das bisherige CRM wird Ihnen allerdings bis zu einem noch unbestimmten Zeitpunkt weiterhin zur Verfügung stehen, falls Sie nicht wechseln möchten.

Wir empfehlen Ihnen, das CRM.NG zuerst mit einem Testmandanten zu testen, bevor Sie das CRM.NG aktivieren, da eine Rückkehr auf das bisherige CRM nicht möglich ist. Die Umstellung muss für jeden Mandanten einzeln gemacht werden.

SelectLine-CRM.NG
Mit der Version 17.2 steht Ihnen ein neues CRM zur Verfügung, das CRM.NG (Next Generation).
Lastschriftverfahren pain.008

Im Zuge der Harmonisierung des Zahlungsverkehrs wird auch das Lastschriftverfahren an den neuen Standard angepasst.

Das neue Lastschriftverfahren im XML Standard nach ISO20022 (pain.008) ersetzt in Zukunft die bisherigen Lastschriftformate. Dies sind derzeit beispielsweise das Debit Direct der PostFinance oder das LSV+ und Business Direct Debit (BDD) der Banken.

Mit der Version 17.2 können Sie pain.008 erstellen.

Belegübernahmeoptionen

Im SelectLine-Auftrag können die Übernahmeoptionen neu zentral über den neuen Menüpunkt „Belegübernahmeoptionen“ verwaltet werden.

Hier können pro Belegtyp für den aktuellen Mandanten benutzerbezogene Übernahmeoptionen vorgegeben werden. Sofern die zentrale Übernahmeoptionenverwaltung nicht genutzt wird, ändert sich am bisherigen Verhalten nichts.

Tageskurse automatisch importieren

Neu können Tageskurse für Fremdwährungen automatisch zu einer fixen Uhrzeit von der Website der ESTV aktualisiert werden. Eine manuelle Aktualisierung entfällt dadurch.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.